View your shopping cart

Terms of Service

Just in case: You can find the terms in German below.

 

Terms and conditions of contract for purchases made via the platform www.gentlerainmag.com between

 

Die Brueder II GbR, Kinzigstr. 28, D-10247 Berlin, represented by its partners Malte Brenneisen, Martin Kaumanns, Malte Spindler, Urs Spindler,

 

– hereinafter referred to as the “supplier” –

 

and the end consumer/customer

 

– hereinafter referred to as the “customer” -.

 

1 Scope, definitions
(1) Business relations between the supplier and the customer will be governed solely by the version of the following general terms and conditions of business valid at the time when the order is placed. If the customer is a merchant under German law, the customer’s different or supplementary terms and conditions will not form part of the contract even if no specific objection is made to them. Likewise, general terms and conditions of such a customer (merchant) or rules diverging from our terms and conditions of sale will only be binding if they have been explicitly agreed to in writing by the supplier.

 

(2) The customer is a consumer in as far as the purpose of the goods and services ordered cannot be attributed primarily to his work in a commercial or self-employed professional capacity. In contrast, any individual person, legal entity or incorporated partnership exercising his or its work in a commercial or self-employed professional capacity when concluding the contract is a businessman.

 

(3) Contracts with the customer will be concluded in the German or English language, irrespective of whether the customer places the order solely via the English-language page of the online shop. If the customer’s order is placed from Germany (the customer’s place of residence or the delivery address is in Germany), the German version of these general terms and conditions will prevail accordingly. If the order is placed from outside Germany, the English version of these general terms and conditions must be used.

 

2. Conclusion of contract
(1) The customer can select products, in particular magazines, books and merchandising articles, from the supplier’s product range and collect them in a so-called basket using the “Add to basket” button. He will make a binding offer to purchase the merchandise in the basket using the “Order and pay” button. Before sending the order, the customer may amend and view the details at any time. Every offer must be confirmed in order to identify and prevent input errors during the order process. All details can be corrected prior to confirmation.
The offer can only be made and sent if the customer accepts these terms of contract by clicking on the “Accept GT&C” button and thereby making them part of his offer.

 

(2) The supplier will then send the customer an automatic confirmation of receipt by e-mail in which the customer’s order will once more be shown and which the customer can print using the “Print” function. The automatic confirmation of receipt will document only that the customer’s order has been received and will not constitute acceptance of the offer to purchase. The contract will only be formed when the supplier states its acceptance, which will be sent in a separate e-mail (confirmation of order). In this e-mail or in a separate e-mail, but no later than the delivery of the merchandise, we will send the text of the contract (consisting of the order, the GT&C and the confirmation of order) to the customer on a permanent data medium, that is, by e-mail or printed hard copy (confirmation of contract). The text of the contract will be stored in a manner which protects data privacy.

 

3 Delivery, availability of merchandise
(1) The merchandise will be delivered to the customer by a third party (logistics company).

 

(2) The merchandise will be shipped within five working days of receipt of the incoming payment.

 

(3) Part deliveries are permissible unless the customer clearly has no interest in them or they are clearly unreasonable. The costs of transport and packaging will only be charged once in the event of part deliveries.

 

(4) If none of the product selected by the customer is available at the time of the order, the supplier will inform the customer immediately of this fact in the confirmation of order. If the product is unavailable permanently or for a long period, the supplier will not issue an acceptance statement. In this case, no contract will be formed.

 

(5) If the product designated by the customer in the order is only temporarily unavailable, the supplier will also inform the customer of this fact without delay in the confirmation of order. In the event of a delay in delivery of more than two weeks, the customer will have the right to withdraw from the contract. The customer’s statutory right of cancellation (see Section 9 of these terms of contract) will remain unaffected by this. Moreover, in this case the supplier will also be entitled to release itself from the contract. In this case, it will refund any payments already made by the customer without delay.

 

(6) The following restrictions on delivery exist: the supplier will only deliver merchandise to customers having their normal place of residence (billing address) in a country to which the forwarding service provider used (Deutsche Post/DHL) makes delivery.

 

4. Retention of title
The merchandise delivered will remain the property of the supplier until payment is made in full.

 

5. Prices and shipping costs
(1) All prices stated on the supplier’s website include the currently applicable value added tax.

 

(2) The customer will be informed of the applicable shipping costs in the order form. These will be borne by the customer unless the customer has exercised his right of cancellation.

 

(3) The merchandise will be forwarded by post. The supplier will bear the shipping risk if the customer is a consumer.

 

(4) In the case of a cancellation, the customer must bear the direct costs of returning the merchandise.

 

6. Terms of payment
(1) The customer may make payment by credit card or PayPal.

 

(2) The purchaser will be obliged to pay the purchase price without delay upon conclusion of the contract. The customer will be in default if he fails to make payment within 14 days of the due date and delivery of an invoice or equivalent request for payment. If the customer is a consumer within the meaning of Section 13 German Civil Code (BGB), however, this will only apply if his attention has been specifically drawn to these consequences by the supplier in the invoice or payment statement.

 

(3) In the event of default by the customer, the supplier reserves the right to withdraw from the contract. His attention must likewise be drawn specifically to this fact in the request for payment.

 

(4) The customer’s obligation to pay default interest will not exclude the supplier’s right to assert further damages on the grounds of the default.

 

7. Liability for defects, guarantee
(1) The supplier will be liable for defects in accordance with the applicable legislation, in particular Sections 434 ff BGB. For businessmen, the guarantee period for items delivered by the supplier is 12 months.

 

(2) An additional guarantee on the merchandise delivered by the supplier will only exist if such a guarantee is explicitly given in the confirmation of order for the article in question.

 

8. Liability
(1) The customer will not be entitled to claim damages. Exceptions here are claims for damages by the customer due to death, personal injury or damage to health or due to the infringement of material contractual obligations (“cardinal duties”) or liability for other damages arising from an intentional or grossly negligent breach of duty on the part of the supplier, its legal representatives or employees. Material contractual obligations are those whose performance is necessary to achieve the object of the contract.

 

(2) In the event of infringement of material contractual obligations, the supplier will only be liable for foreseeable damage typical of the contract if caused by simple negligence, unless the customers’ claims for damages are due to death, personal injury or damage to health.

 

(3) The restrictions in Paras. 1 and 2 will also apply to the legal representatives and employees of the supplier if claims are asserted against them directly.

 

(4) The provisions of the German Product Liability Act (Produkthaftungsgesetz) will remain unaffected.

 

9. Cancellation policy
(1) Consumers concluding a distance selling transaction always have a legal right of cancellation, about which the supplier provides information below in accordance with the legal wording. The exceptions from the right of cancellation are governed by Para. (2). Para (3) contains a model cancellation form.

 

Cancellation policy

 

Right of cancellation
You have the right to cancel this contract within fourteen days without giving any reason.
The cancellation period is fourteen days from the day on which you or a third party appointed by you, who is not a freight forwarder, took possession of the merchandise.
In order to exercise your right of cancellation, you have to inform us (Die Brueder II GbR, Kinzigstr. 28, 10247 Berlin, E-Mail: hello@gentlerainmag.com) of your decision to cancel the contract by an unambiguous statement (e.g. a letter sent by post, a fax or an e-mail). You can use the attached model cancellation form, but are not obliged to do so.
The cancellation period will be sufficiently observed if you dispatch the notification that you wish to exercise the right of cancellation before the cancellation period expires.

 

Consequences of cancellation
If you cancel this contract we must refund all payments that we have received from you, including delivery costs (with the exception of the additional costs arising from your selecting a different type of delivery from the low-cost standard delivery offered), without delay and no later than fourteen days from the date on which we receive the notification of your cancellation of this contract. We will use the same means of payment for this repayment as you used in the original transaction unless an alternative has been explicitly agreed with you; you will never be charged fees on the grounds of this repayment.
We may refuse to make the repayment until we have received the return of the merchandise or until you have furnished proof that you have returned the merchandise, whichever is the earlier.
You must send back or hand back the merchandise without delay and always within a maximum of fourteen days from the date on which you informed us of the cancellation of this contract. The period will be observed if you dispatch the merchandise before the end of the fourteen-day period.
You will bear the direct costs of returning the merchandise.
You will only have to pay for any loss of value of the merchandise if this loss is due to its being handled in a manner that is not necessary in order to verify the characteristics, properties and functioning of the merchandise.

 

(2) There is no right of cancellation in the case of contracts to deliver sound or video recordings or computer software in a sealed package if the seal has been removed after delivery. Likewise, there is no right of cancellation for contracts

 

– for the supply of merchandise which is not prefabricated and for whose manufacture an individual selection or decision by the consumer is of decisive importance, or merchandise which is clearly tailored to the personal needs of the consumer:

– for the delivery of newspapers, magazines or illustrated magazines, with the exception of subscription agreements.

 

(3) The supplier provides information on the model cancellation form in accordance with the statutory regulations as follows:

 

Model cancellation form
(If you wish to cancel the contract, please complete and return this form.)

 

— To
— Die Brueder II GbR
— Kinzigstr. 28
— D-10247 Berlin, Germany
— I/we (*) hereby cancel the contract that I/we (*) concluded
for the purchase of the following merchandise (*)/the performance of the following
service (*):

 

— Ordered on (*)/received on (*)
— Name of consumer(s)
— Address of consumer(s)

 

— Signature of consumer(s) (only if notification is on paper)
— Date
(*) Delete as applicable

 

10. Concluding provisions
(1) Irrespective of the contract language, the law of the Federal Republic of Germany applies to contracts between the supplier and the customer to the exclusion of the United Nations Convention on Contracts for the International Sale of Goods. The statutory regulations on the restriction of the choice of law and the applicability of mandatory regulations, in particular of the country in which the customer as a consumer usually resides, will remain unaffected.

 

(2) In so far as the customer is a merchant, a legal entity under public law or a special fund under public law, the place of jurisdiction for all disputes arising from contractual relationships between the customer and the supplier will be the location of the supplier’s registered office.

 

(3) If individual points are legally ineffective, the remaining parts of the contract will remain binding. The ineffective points will be replaced by the statutory regulations, if available. In so far as this would represent unreasonable hardship for one of the contracting parties, however, the contract as a whole will become ineffective.

 

General points
I. German Packaging Ordinance (Verpackungsordnung):
We are obliged under the rules of the Packaging Ordinance to take back packaging of our products that does not bear the mark of a general recycling system (such as the “green dot” of Duales System Deutschland AG or the “RESY” symbol) and to ensure that they are reused or recycled. For further clarification of returns please contact us in the case of such products. We will then inform you of a municipal collecting point or a recycling company local to you that will accept the packaging free of charge. Should this be impossible, you have the option to send the packaging to us. We will reuse the packaging or recycle it in accordance with the provisions of the Packaging Ordinance. As an online trader, we are obliged by the legislator to draw your attention to this ordinance.

 

II. German Batteries Act (Batteriegesetz):
In connection with the distribution of batteries or accumulators or with the delivery of devices containing batteries or accumulators, we are obliged under the German Batteries Act (Batteriegesetz; BattG) to draw your attention to the following:
Batteries may not be placed in domestic waste. As the end user, you are legally obliged to return used batteries. The supplier is a distributor within the meaning of the Batteries Act. You can therefore return batteries to us after use free of charge. You can either send the used batteries to us at the address given in the publication details or hand them in at our business premises at the address given in the Legal Notice. Alternatively, you can also return them free of charge at the return points set up for the purpose by the public waste management services.
The symbols shown on the batteries have the following meanings:
a) The symbol of the struck-through waste bin shown below has the following meaning: “Batteries may not be placed in domestic waste”.
b)
Pb: This battery contains more than 0.004 percent by mass of lead (Pb = lead);
Cd: This battery contains more than 0.002 percent by mass of cadmium (Cd = cadmium);
Hg: This battery contains more than 0.0005 percent by mass of mercury (Hg = mercury).

 

III. Data privacy:
Die Brueder II GbR will collect, use and process your personal data (e.g. your name or address) solely in accordance with the provisions of German data privacy legislation, in particular the German Data Protection Act (Bundesdatenschutzgesetz) and the German Telemedia Act (Telemediengesetz). We inform you below about the type, scope and purpose of the collection, use and processing of personal data by the supplier when you purchase merchandise through our online shop.
We only record personal data in so far as you supply them to us in the context of the ordering procedure and purchasing process. These data are only used without your specific consent in as far as they are required to fulfil and complete the purchase contract (e.g. passing on your address details to the forwarding company).
Consent under the Data Protection Act:
By submitting an order, the purchaser (customer) gives consent to his data being processed for the purpose of fulfilling the contract. This consent may be revoked at any time with effect for the future.
Die Brueder II GbR will only pass on your data beyond this if it is obliged to do so under mandatory statutory regulations. For example, Die Brueder II GbR must pass on the data in individual cases under an order from the responsible authority if they are required for purposes of criminal prosecution. They will not be passed on to third parties for advertising purposes. Unless you have explicitly consented to their further use, your data will be blocked for further use after the contract is fulfilled and will be deleted after the keeping periods required by tax and commercial law.
You have the right to information at any time, free of charge and without delay about stored data relating to your person, in particular about the origin of the data, recipients and categories of recipients to whom or which the data has been passed on and the purpose for which it is being stored. Die Brueder II GbR will also provide you with this information electronically on request. You also have the right to have incorrect data corrected at any time and without delay and to have it blocked and deleted.

 

Your contact for data privacy is:
Die Brueder II GbR
Urs Spindler
Kinzigstr. 28
D-10247 Berlin, Germany
E-mail: hello@gentlerainmag.com
Telephone: +49 176 64670472

 

Die Brueder II GbR will also be available to you to provide information and correct, block or delete data under the above contact details.

Otherwise, we refer you to the current version of our data privacy statement.

 

IV. Consumer information:
You can download the above consumer information in print form here. It will also be sent to you again by e-mail by Die Brueder II GbR after the contract is concluded. This e-mail will also provide you with the cancellation policy in text form.

 

V. Shipping information
Letter inside of Germany (via “DPAG national“; delivery time: 1-2 working days)
up to 500g (max. 1 copy): €1,15
up to 1000g (max. 2 copies): €2,20

 

Parcel inside of Germany (DHL Paket national; delivery time: 1-2 working days)
up to 2kg (max. 6 copies): €3,65
up to 5kg (max. 15 copies): €4,20
up to 16kg (max. 50 copies): €5,25

 

Letter worldwide (via “DPAG international (Priority Airmail)“; delivery time EU: 3-5 working days, delivery time rest of the world: 5-15 working days)
up to 500g (max. 1 copy): €3,50
up to 750g (max. 2 copies): €6,00
up to 1000g (max. 3 copies): €6,60
up to 1500g (max. 5 copies): €11,00
up to 2000g (max. 6 copies): €14,50

 

For international deliveries of bigger parcels, please get in touch: hello@gentlerainmag.com

 

If you are a reseller and need news stock, please send us a message: hello@gentlerainmag.com

 

VI. Legal Notice

Registered office:
Die Brueder II GbR
Kinzigstr. 28
D-10247 Berlin, Germany

 

Partners: Malte Brenneisen, Martin Kaumanns, Malte Spindler, Urs Spindler
Tax ref. 14/540/01140, Finanzamt Berlin Friedrichshain
VAT no. DE285758809

 

E-mail: hello@gentlerainmag.com
Telephone: +49 176 646 70 472

 

VI. Online dispute resolution
The online dispute resolution platform of the European Commission: www.ec.europa.eu/consumers/odr
The European Commission provides a web-based platform for resolving disputes online (the “ODR platform”). The ODR platform provides a resource for resolving out of court disputes arising from online purchase contracts. The ODR platform can be reached at the link provided above.

 

VII. Competitions/Lotterys

Terms and conditions of participation

On some of our websites you are given the opportunity to take part in competitions and other promotions. Any information collected from you as part of your participation will be used exclusively for the competition/promotion concerned, after which it will be destroyed in accordance with data protection laws. Of course, your participation in such promotions is entirely voluntary.

Personal data will only be collected by us insofar as it has been knowingly provided by the participant. By their participation, participants explicitly agree to the collection, storage and use of their personal data by the Organiser for the purpose of the competition/promotion, as well as to the communication of this data to third parties if required.

We will only use this personal data in our promotional materials/market research with explicit consent. This consent can be withdrawn at any time by sending an e-mail to hello@gentlerainmag.com. All participants have the right to request information at any time on the data stored about them, including the origin and recipients of this data and our reasons for processing it.

Participants also have the right to amend, block or delete this data. They must make any such request in writing, either by post to gentle rain c/o Die Brueder II GbR, Kinzigstraße 28, 10247 Berlin, Germany or by e-mail to info@diebrueder.com. Withdrawal of consent to the use of your personal data for the competition/promotion simultaneously constitutes your withdrawal from participation.

General terms and conditions of competitions and promotionsThe Organiser of the competitions and promotions is Die Brueder II GbR, Kinzigstraße 28, 10247 Berlin, Germany (hereinafter “the Organiser”).

(1) The competitions/promotions are not connected in any way with Facebook Inc., Facebook Ireland Ltd, Instagram or Twitter. That is: They are not sponsored, supported or organised by Facebook, Instagram or Twitter in any way and these companies cannot be held liable in law for any claims relating to them. All information provided in the context these promotions is made available exclusively by the Organiser, and is used solely for the purpose of analysing the promotions and for internal statistics.

(2) By participating in the competition, you explicitly acknowledge conditions of participation of the organiser, those of Facebook Ireland Limited, which are available at https://www.facebook.com/legal/terms, and of Twitter and Instagram

(3) All natural persons who have reached the age of 18 at the time of participation are entitled to participate. Participants who are not of legal age must obtain permission from their legal guardian.

(4) Employees of Die Brueder II GbR and their relatives may not participate in any of the promotions

(5) It is not possible for any possible prizes to be paid out in cash or in the form of any other substitute. Any possible prizes are not transferrable. No entitlement to a prize or substitute may be transferred to a third party

(6) Personal data will only be collected by us insofar as it has been knowingly provided by the participant. By their participation in the competition/promotion, participants explicitly agree to the collection, storage and use of their personal data by the Organiser for the purpose of the competition/promotion, as well as to the communication of this data to third parties if required

(7) By their participation in the competition/promotion, participants grant the Organiser the right to publish their name if they are drawn or otherwise selected as winners. By submitting pictures, files or text as part of promotions, participants grant the Organiser the right to publish these online at www.gentlerainmag.com and on the social media channels www.facebook.com/diebrueder, www.instagram.com/gentlerainmag, www.twitter.com/diebrueder and to make them accessible to the public indefinitely. This will not affect the participants’ individual profile privacy settings. Use of pictures: The contributors confirm that they agree to the free publication of the photos they have sent in, without limit of time or geography, online at www.gentlerainmag.com and the on the above-mentioned social media channels subject to the applicable conditions of use of Facebook Ireland Limited, Hanover Reach, 5-7 Hanover Quay, Dublin 2, Ireland, Instagram and Twitter, and to the editing of the photos which may be required for this purpose, and that no rights of third parties are infringed by such publication. Contributors are aware that their submission is only a proposal from which no legal obligations on Hamburg Marketing GmbH will arise, in particular, no obligation to publish any photo submitted

(8) If a participant violates these competition terms and conditions, makes any untruthful or misleading statements about himself or herself, or conducts himself or herself in a dishonest or manipulative way, the Organiser may exclude the participant from the competition, and withhold or demand the surrender of any prizes hitherto awarded

(9) The Organiser reserves the right to change, suspend or stop competitions and promotions wholly or partly without prior notice in the event of unforeseen circumstances. These circumstances include, but are not limited to, the appearance of a computer virus or program error, unauthorised access by third parties, or mechanical or technical problems which are beyond the influence and control of the Organiser

(10) These terms and conditions are subject to the law of the Federal Republic of Germany

(11) Should any one of these conditions be void, this shall not affect the validity of the remaining terms and conditions of entry

(12) Participants hereby waive any rights to legal recourse.

Terms and conditions of the “gentle rain survey 2017” competition

Period of the competition: Monday, 17 July 2017 to Wednesday, 13 September 2017, on
www.gentlerainmag.com
1. The Organiser of the competition is Die Brueder II GbR, Kinzigstraße 28, 10247 Berlin, Germany
2. By entering the competition, the entrant accepts these terms and conditions.
3. No purchase of goods or services from Die Brueder II GbR is required in order to enter the competition.
4. Only persons of 18 years of age or over are entitled to enter the competition.
5. Employees of Die Brueder II GbR are not entitled to enter.
6. To enter the competition, the entrant must complete and and submit the survey: https://gentlerainmag.typeform.com/to/nsQbs3
7. The competition begins on Monday, 17 July 2017 and ends on Wednesday, 13 September 2017. Entries close on 13 September, 2017 at 9.00 p.m.
8. Winners will be drawn on 15 September, 2017 from among the provided emails received by the deadline.
9. The winners will be informed by email by 12 noon on 15 September, 2017.
10. The prizes are 2 × 2 tickets for the Reeperbahn Festival 2017 in Hamburg and 2 x 1 double rooms for the Superbude Hotel in St. Georg.
11. The prize cannot be paid out in cash or exchanged. The names of the winners can be shown on the Organiser’s social media channels such as www.facebook.com/diebrueder or www.instagram.com/gentlerainmag
12. The entrant agrees to his or her name being published on the Die Brueder II GbRs website and their social media channels (www.facebook.com/diebrueder, www.twitter.com/diebrueder and www.instagram.com/gentlerainmag) in event of a win.
13. Entrants hereby waive any rights to legal recourse.
14. Participation in the competition is at the entrants’ own risk. Die Brueder II GbR accepts no liability for any damages incurred by the winner or his/her companion as a result.

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Vertragsbedingungen im Rahmen von Kaufverträgen, die über die Plattform www.gentlerainmag.com zwischen

 

Die Brueder II GbR, Kinzigstr. 28, 10247 Berlin, vertreten durch deren Gesellschafter Malte Brenneisen, Martin Kaumanns, Malte Spindler, Urs Spindler,

 

– im Folgenden „Anbieter“ –

 

und dem Endverbraucher/Kunden

 

– im Folgenden „Kunde“ –

 

geschlossen werden.

 

§ 1 Geltungsbereich, Begriffsbestimmungen
(1) Für die Geschäftsbeziehung zwischen dem Anbieter und dem Kunden gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Ist der Kunde Kaufmann, werden abweichende oder ergänzende Bedingungen des Kunden auch dann nicht Vertragsbestandteil, wenn ihnen nicht gesondert widersprochen wird. Allgemeinen Geschäftsbedingungen eines solchen Kunden (Kaufmann) oder von unseren Verkaufsbedingungen abweichende Vorschriften sind ebenfalls nur dann verbindlich, wenn sie ausdrücklich vom Anbieter schriftlich genehmigt wurden.

 

(2) Der Kunde ist Verbraucher, soweit der Zweck der georderten Lieferungen und Leistungen nicht überwiegend seiner gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Dagegen ist Unternehmer jede natürliche oder juristische Person oder rechtsfähige Personengesellschaft, die beim Abschluss des Vertrags in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

 

(3) Die Verträge mit dem Kunden werden in deutscher oder englischer Sprache geschlossen, unabhängig davon, ob der Kunde die Bestellung ausschließlich über die englischsprachige Seite des Onlineshops abgibt. Erfolgt die Bestellung des Kunden aus Deutschland (Wohnsitz des Kunden oder die Lieferanschrift befindet sich in Deutschland), ist dementsprechend ausschließlich die deutsche Version dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen maßgeblich. Erfolgt die Bestellung aus dem Ausland, ist die englische Version dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen anzuwenden.

 

§ 2 Vertragsschluss
(1) Der Kunde kann aus dem Sortiment des Anbieters Produkte, insbesondere Zeitschriften, Bücher und Merchandising-Artikel auswählen und diese über den Button „in den Warenkorb legen“ in einem so genannten Warenkorb sammeln. Über den Button „zahlungspflichtig bestellen“ gibt er ein verbindliches Angebot zum Kauf der im Warenkorb befindlichen Waren ab. Vor Abschicken der Bestellung kann der Kunde die Daten jederzeit ändern und einsehen. Zur Erkennung und Verhinderung von Eingabefehlern während des Bestellvorgangs muss jedes Angebot bestätigt werden. Bis zur Bestätigung sind alle Angaben korrigierbar.
Das Angebot kann nur abgegeben und übermittelt werden, wenn der Kunde durch Klicken auf den Button „AGB akzeptieren“ diese Vertragsbedingungen akzeptiert und dadurch in seinen Antrag aufgenommen hat.

 

(2) Der Anbieter schickt daraufhin dem Kunden eine automatische Empfangsbestätigung per E-Mail zu, in welcher die Bestellung des Kunden nochmals aufgeführt wird und die der Kunde über die Funktion „Drucken“ ausdrucken kann. Die automatische Empfangsbestätigung dokumentiert lediglich, dass die Bestellung des Kunden beim Anbieter eingegangen ist und stellt keine Annahme des Antrags dar. Der Vertrag kommt erst durch die Abgabe der Annahmeerklärung durch den Anbieter zustande, die mit einer gesonderten E-Mail (Auftragsbestätigung) versandt wird. In dieser E-Mail oder in einer separaten E-Mail, jedoch spätestens bei Lieferung der Ware, wird der Vertragstext (bestehend aus Bestellung, AGB und Auftragsbestätigung) dem Kunden von uns auf einem dauerhaften Datenträger (E-Mail oder Papierausdruck) zugesandt (Vertragsbestätigung). Der Vertragstext wird unter Wahrung des Datenschutzes gespeichert.

 

§ 3 Lieferung, Warenverfügbarkeit
(1) Die Lieferung der Ware an den Kunden erfolgt durch Drittanbieter (Logistikunternehmen).

 

(2) Die Ware wird innerhalb von fünf Werktagen nach Geldeingang zum Versand gebracht.

 

(3) Teillieferungen sind zulässig, soweit nicht der Kunde erkennbar kein Interesse an ihnen hat oder ihm diese erkennbar nicht zumutbar sind. Die Kosten für Transport und Verpackung werden bei Teillieferungen nur einmal berechnet.

 

(4) Sind zum Zeitpunkt der Bestellung des Kunden keine Exemplare des von ihm ausgewählten Produkts verfügbar, so teilt der Anbieter dem Kunden dies in der Auftragsbestätigung unverzüglich mit. Ist das Produkt dauerhaft nicht lieferbar, sieht der Anbieter von einer Annahmeerklärung ab. Ein Vertrag kommt in diesem Fall nicht zustande.

 

(5) Ist das vom Kunden in der Bestellung bezeichnete Produkt nur vorübergehend nicht verfügbar, teilt der Anbieter dem Kunden dies ebenfalls unverzüglich in der Auftragsbestätigung mit. Bei einer Lieferungsverzögerung von mehr als zwei Wochen hat der Kunde das Recht, vom Vertrag zurückzutreten. Das gesetzliche Widerrufsrecht des Kunden (siehe § 9 dieser Vertragsbedingungen) wird hiervon nicht berührt. Im Übrigen ist in diesem Fall auch der Anbieter berechtigt, sich vom Vertrag zu lösen. Hierbei wird er eventuell bereits geleistete Zahlungen des Kunden unverzüglich erstatten.

 

(6) Es bestehen die folgenden Lieferbeschränkungen: Der Anbieter liefert nur an Kunden, die ihren gewöhnlichen Aufenthalt (Rechnungsadresse) in einem der Länder haben, die vom eingesetzten Versanddienstleister (Deutsche Post / DHL) beliefert werden.

 

§ 4 Eigentumsvorbehalt
Bis zur vollständigen Bezahlung verbleiben die gelieferten Waren im Eigentum des Anbieters.

 

§ 5 Preise und Versandkosten
(1) Alle Preise, die auf der Website des Anbieters angegeben sind, verstehen sich einschließlich der jeweils gültigen gesetzlichen Umsatzsteuer.

 

(2) Die entsprechenden Versandkosten werden dem Kunden im Bestellformular angegeben und sind vom Kunden zu tragen, soweit der Kunde nicht von seinem Widerrufsrecht Gebrauch macht.

 

(3) Der Versand der Ware erfolgt per Postversand. Das Versandrisiko trägt der Anbieter, wenn der Kunde Verbraucher ist.

 

(4) Der Kunde hat im Falle eines Widerrufs die unmittelbaren Kosten der Rücksendung zu tragen.

 

§ 6 Zahlungsmodalitäten
(1) Der Kunde kann die Zahlung per Kreditkarte, PayPal oder Sofortüberweisung vornehmen.

 

(2) Der Käufer ist verpflichtet, den Kaufpreis unverzüglich nach Kaufvertragsschluss zu zahlen. Der Kunde kommt in Verzug, wenn er nicht innerhalb von 14 Tagen nach Fälligkeit und Zugang einer Rechnung oder gleichwertigen Zahlungsaufforderungen leistet. Wenn der Kunde Verbraucher im Sinne des § 13 BGB ist, gilt dies allerdings nur, wenn er von dem Anbieter auf diese Folgen in der Rechnung oder Zahlungsaufstellung besonders hingewiesen worden ist.

 

(3) Im Falle des Verzuges des Kunden behält sich der Anbieter den Rücktritt vom Vertrag vor. Auch hierauf wird in der Zahlungsaufforderung gesondert hingewiesen.

 

(4) Die Verpflichtung des Kunden zur Zahlung von Verzugszinsen schließt die Geltendmachung weiterer Verzugsschäden durch den Anbieter nicht aus.

 

§ 7 Sachmängelgewährleistung, Garantie
(1) Der Anbieter haftet für Sachmängel nach den hierfür geltenden gesetzlichen Vorschriften, insbesondere §§ 434 ff. BGB. Gegenüber Unternehmern beträgt die Gewährleistungsfrist auf vom Anbieter gelieferte Sachen 12 Monate.

 

(2) Eine zusätzliche Garantie besteht bei den vom Anbieter gelieferten Waren nur, wenn diese ausdrücklich in der Auftragsbestätigung zu dem jeweiligen Artikel abgegeben wurde.

 

§ 8 Haftung
(1) Ansprüche des Kunden auf Schadensersatz sind ausgeschlossen. Hiervon ausgenommen sind Schadensersatzansprüche des Kunden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit oder aus der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten) sowie die Haftung für sonstige Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung des Anbieters, seiner gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung zur Erreichung des Ziels des Vertrags notwendig ist.

 

(2) Bei der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten haftet der Anbieter nur auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden, wenn dieser einfach fahrlässig verursacht wurde, es sei denn, es handelt sich um Schadensersatzansprüche des Kunden aus einer Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.

 

(3) Die Einschränkungen der Abs. 1 und 2 gelten auch zugunsten der gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen des Anbieters, wenn Ansprüche direkt gegen diese geltend gemacht werden.

 

(4) Die Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes bleiben unberührt.

 

§ 9 Widerrufsbelehrung
(1) Verbraucher haben bei Abschluss eines Fernabsatzgeschäfts grundsätzlich ein gesetzliches Widerrufsrecht, über das der Anbieter nach Maßgabe des gesetzlichen Musters nachfolgend informiert. Die Ausnahmen vom Widerrufsrecht sind in Absatz (2) geregelt. In Absatz (3) findet sich ein Muster-Widerrufsformular.

 

Widerrufsbelehrung

 

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angaben von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Die Brueder II GbR, Kinzigstr. 28, 10247 Berlin, E-Mail: hello@gentlerainmag.com) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstige Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Ware wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.
Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

 

(2) Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde. Das Widerrufsrecht besteht ferner nicht bei Verträgen
– zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind;
– zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten mit Ausnahme von Abonnement- Verträgen.

 

(3) Über das Muster-Widerrufsformular informiert der Anbieter nach der gesetzlichen Regelung wie folgt:

 

Muster-Widerrufsformular
(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular
aus und senden Sie es zurück.)

 

— An
— Die Brueder II GbR
— Kinzigstr. 28
— 10247 Berlin
— Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag
über den Kauf der folgenden Waren (*)/ die Erbringung der folgenden
Dienstleistung (*):

— Bestellt am (*)/erhalten am (*)
— Name des/der Verbraucher(s)
— Anschrift des/der Verbraucher(s)

— Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
— Datum
(*) Unzutreffendes streichen

 

§ 10 Schlussbestimmungen
(1) Auf Verträge zwischen dem Anbieter und den Kunden findet ungeachtet der Vertragssprache das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts Anwendung. Die gesetzlichen Vorschriften zur Beschränkung der Rechtswahl und zur Anwendbarkeit zwingender Vorschriften insbesondere des Staates, in dem der Kunde als Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, bleiben unberührt.

 

(2) Sofern es sich beim Kunden um einen Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder um ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen handelt, ist Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus Vertragsverhältnissen zwischen dem Kunden und dem Anbieter der Sitz des Anbieters.

 

(3) Der Vertrag bleibt auch bei rechtlicher Unwirksamkeit einzelner Punkte in seinen übrigen Teilen verbindlich. Anstelle der unwirksamen Punkte treten, soweit vorhanden, die gesetzlichen Vorschriften. Soweit dies für eine Vertragspartei eine unzumutbare Härte darstellen würde, wird der Vertrag jedoch im Ganzen unwirksam.

 

Allgemeine Hinweise

 

I. Hinweise zur Verpackungsverordnung:
Wir sind gemäß der Regelungen der Verpackungsverordnung dazu verpflichtet, Verpackungen unserer Produkte, die nicht das Zeichen eines Systems der flächendeckenden Entsorgung (wie etwa dem „Grünen Punkt“ der Duales System Deutschland AG oder dem „RESY“-Symbol) tragen, zurückzunehmen und für deren Wiederverwendung oder Entsorgung zu sorgen. Zur weiteren Klärung der Rückgabe setzen Sie sich bei solchen Produkten bitte mit uns in Verbindung. Wir nennen Ihnen dann eine kommunale Sammelstelle oder ein Entsorgungsunternehmen in Ihrer Umgebung, das die Verpackungen kostenfrei entgegennimmt. Sollte dies nicht möglich sein, haben Sie die Möglichkeit, die Verpackung an uns zu schicken. Die Verpackungen werden von uns wieder verwendet oder gemäß der Bestimmungen der Verpackungsverordnung entsorgt. Der Gesetzgeber verpflichtet uns als Onlinehändler auf diese Verordnung hinzuweisen.

 

II. Hinweise nach der Batterieverordnung
Im Zusammenhang mit dem Vertrieb von Batterien der Akkus oder mit der Lieferung von Geräten, die Batterien oder Akkus enthalten, sind wir verpflichtet, Sie gemäß BattG auf Nachfolgendes hinzuweisen:
Batterien dürfen nicht in den Hausmüll gegeben werden. Als Endnutzer sind Sie zur Rückgabe von Altbatterien gesetzlich verpflichtet. Der Anbieter ist Vertreiber im Sinne des Batteriegesetzes. Batterien können Sie daher nach Gebrauch unentgeltlich an uns zurückgeben. Die gebrauchten Batterien können Sie entweder an uns unter der im Impressum angegebenen Anschrift übersenden oder in unseren Geschäftsräumen unter der im Impressum angegebenen Anschrift abgeben. Alternativ können Sie diese auch bei den von den öffentlich-rechtlichen Entsorgungsträgern dafür eingerichteten Rücknahmestellen unentgeltlich zurückgeben.
Die auf den Batterien abgebildeten Symbole haben folgende Bedeutung:
a) Das nachstehend abgebildete Symbol der durchgestrichenen Mülltonne hat folgende Bedeutung: „Batterien dürfen nicht in den Hausmüll gegeben werden.“
b)
Pb: Batterie enthält mehr als 0,004 Masseprozent Blei (Pb = Blei);
Cd.: Batterie enthält mehr als 0,002 Masseprozent Cadmium (Cd = Cadmium);
Hg: Batterie enthält mehr als 0,0005 Masseprozent Quecksilber (Hg =Quecksilber);

 

III. Datenschutz:
Die Brueder II GbR erhebt, verwendet und verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten (wie z.B. Ihren Namen oder Ihre Anschrift) ausschließlich in Übereinstimmung mit den Bestimmungen des deutschen Datenschutzrechtes, insbesondere des Bundesdatenschutzgesetzes und des Telemediengesetzes. Nachfolgend informieren wir Sie über Art, Umfang und Zweck der Erhebung, Verwendung und Verarbeitung personenbezogener Daten durch den Anbieter, wenn Sie Waren über unseren Onlineshop kaufen.
Personenbezogene Daten werden von uns nur erfasst, sofern Sie uns diese im Rahmen des Bestellablaufes und der Kaufabwicklung übermitteln. Diese Daten werden ohne Ihre gesonderte Einwilligung nur verwendet, soweit dies zur Erfüllung und Abwicklung des Kaufvertrages erforderlich ist (z.B. die Weitergabe Ihrer Adressdaten an das Versandunternehmen).
Datenschutzrechtliche Einwilligung:
Mit der Eingabe eines Bestellauftrags ist der Käufer (Kunde) mit der Verarbeitung seiner Daten zum Zwecke der Vertragsabwicklung einverstanden. Diese Einwilligung kann jederzeit, mit Wirkung für die Zukunft, widerrufen werden.
Darüber hinaus gibt Die Brueder II GbR Ihre Daten nur weiter, sofern sie dazu aufgrund zwingender gesetzlicher Vorschriften verpflichtet ist. So muss die Die Brueder II GbR die Daten z.B. auf Anordnung der zuständigen Stelle im Einzelfall weitergeben, soweit dies für Zwecke der Strafverfolgung erforderlich ist. Eine Weitergabe an Dritte zu Werbezwecken erfolgt nicht. Ihre Daten werden, sofern Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung eingewilligt haben, nach vollständiger Abwicklung des Vertrages für eine weitere Verwendung gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht.
Sie haben das Recht auf jederzeitige unentgeltliche und unverzügliche Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten, insbesondere auch über die Herkunft der Daten, Empfänger und Kategorien von Empfängern, an welche die Daten weitergegeben wurden sowie den Zweck der Speicherung. Auf Wunsch erteilt die Die Brueder II GbR Ihnen die Auskunft auch elektronisch. Sie haben weiterhin auch ein Recht auf jederzeitige und unverzügliche Berichtigung unrichtiger Daten, deren Sperrung und Löschung.

 

Ihr Ansprechpartner für Datenschutz ist:
Die Brueder II GbR
Urs Spindler
Kinzigstr. 28
10247 Berlin
E-Mail: hello@gentlerainmag.com
Telefon: +49 176 64670472

 

Für Auskunftserteilung, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten steht Ihnen Die Brueder II GbR ebenfalls unter vorgenannten Kontaktdaten zur Verfügung.

 

Im Übrigen verweisen wir auf unsere jeweils gültige Datenschutzerklärung.

 

IV. Verbraucherinformationen:
Vorstehende Verbraucherinformationen können Sie hier in Druckform abrufen. Sie erhalten diese nach Vertragsschluss auch nochmals per E-Mail von Die Brueder II GbR übersendet. In dieser E-Mail erhalten Sie auch die Widerrufsbelehrung in Textform.

 

V. Versandinformationen

Brief deutschlandweit (via “DPAG national“; Laufzeit: 1-2 Werktage)
up to 500g (max. 1 copy): €1,15
up to 1000g (max. 2 copies): €2,20

 

Paket deutschlandweit (DHL Paket national; Laufzeit: 1-2 Werktage)
up to 2kg (max. 5 copies): €3,65
up to 5kg (max. 12 copies): €4,20
up to 16kg (max. 38 copies): €5,25

 

Brief weltweit (via “DPAG international (Priority Airmail)“; Laufzeit EU: 3-5 Werktage, Laufzeit Restwelt: 5-15 Werktage)
up to 500g (max. 1 copy): €3,50
up to 750g (max. 2 copies): €6,00
up to 1500g (max. 4 copies): €11,00
up to 2000g (max. 5 copies): €14,50

 

Für den internationalen Versand größerer Pakete, schreiben Sie uns bitte unter: hello@gentlerainmag.com

 

VI. Impressum

Sitz der Gesellschaft:
Die Brueder II GbR
Kinzigstr. 28
10247 Berlin

 

Gesellschafter: Malte Brenneisen, Martin Kaumanns, Malte Spindler, Urs Spindler
St.-Nr. 14/540/01140, Finanzamt Berlin Friedrichshain
USt.-ID DE285758809

 

E-Mail: hello@gentlerainmag.com
Telefon: +49 176 646 70 472

 

VI. Informationen zur Online-Streitbeilegung
Plattform der EU-Kommission zur Online-Streitbeilegung: www.ec.europa.eu/consumers/odr
Die EU-Kommission stellt eine Internetplattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten (sog. „OS-Plattform“) bereit. Die OS-Plattform dient als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten betreffend vertragliche Verpflichtungen, die aus Online-Kaufverträgen erwachsen, dienen. Die OS-Plattform ist unter dem oben angegeben Link erreichbar.

 

VII. Gewinnspiele
Sie haben im Magazin gentle rain die Möglichkeit an einem Gewinnspiel teilzunehmen. Die im Rahmen der Gewinnspielteilnahme von Ihnen erhobenen Daten werden grundsätzlich nur für die Durchführung des Gewinnspiels verwendet und anschließend von uns datenschutzgerecht vernichtet. Selbstverständlich ist die Teilnahme an solchen Aktionen freiwillig.

 

Allgemeine Bedingungen für die Teilnahme an Gewinnspielen im Magazin gentle rain:
– Veranstalter des Gewinnspiels ist Die Brueder II GbR, Kinzigstr. 28, 10247 Berlin (im Folgenden: der Veranstalter).
– Mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel, werden die Teilnahmebedingungen vom Veranstalter ausdrücklich anerkannt.
– Teilnahmeberechtigt sind alle natürlichen Personen mit festem ersten Wohnsitz in Deutschland, die bei der Teilnahme das 18. Lebensjahr vollendet haben. Bei minderjährigen Teilnehmern ist für die Teilnahme die Zustimmung des gesetzlichen Vertreters erforderlich.
– Von der Teilnahme an jeder Aktion ausgenommen sind Mitarbeiter und deren Angehörige von Die Brueder II GbR sowie von Hamburg Marketing GmbH.
– Eine Barauszahlung der Gewinne oder eines etwaigen Gewinnersatzes ist nicht möglich. Der Gewinnanspruch ist nicht übertragbar. Der Anspruch auf den Gewinn oder Gewinnersatz kann nicht abgetreten werden.
– Personenbezogene Daten werden von uns nur dann und nur in dem Umfang erhoben, wie Sie uns mit Kenntnis des Teilnehmenden zur Verfügung gestellt werden. Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklären sich die Teilnehmenden ausdrücklich damit einverstanden, dass der Veranstalter ihre personenbezogenen Daten für die Zwecke der Durchführung des Gewinnspiels erfasst, speichert und nutzt und hierfür, soweit erforderlich, an Dritte weiterleitet. Eine Nutzung dieser personenbezogenen Daten für Zwecke der Werbung/Marktforschung sowie zur Gestaltung unserer Dienste erfolgt nur, wenn hierzu ausdrücklich eine Einwilligung erteilt wurde. Diese Einwilligung kann jederzeit per Email an hello@gentlerainmag.com widerrufen werden. Alle Teilnehmenden haben das Recht jederzeit Auskunft über die zu ihrer Person gespeicherten Daten zu erhalten, einschließlich Herkunft und Empfänger der Daten sowie den Zweck der Datenverarbeitung. Es besteht ferner das Recht, die Daten berichtigen, sperren oder löschen zu lassen. Eine diesbezügliche Anfrage kann schriftlich an die Firma Die Brueder II GbR, Kinzigstr. 28, 10247 Berlin oder per E-Mail an hello@gentlerainmag.com gerichtet werden. Der Widerruf der Einwilligung zur Nutzung der personenbezogenen Daten zum Zweck der Durchführung des Gewinnspiels stellt gleichzeitig einen Rücktritt von der Teilnahme am Gewinnspiel dar.
– Mit der Teilnahme am Gewinnspiel räumen die Teilnehmenden dem Veranstalter das Recht ein, ihre Namen zu veröffentlichen, soweit sie als Gewinner/in ausgelost wurden. Mit der Zusendung von Bildern, Dateien oder Texten im Rahmen von Aktionen räumen die Teilnehmenden dem Veranstalter das Recht ein, diese auf der Website www.gentlerainmag.com zu veröffentlichen und zeitlich unbefristet öffentlich zugänglich zu machen.
– Verstößt ein Teilnehmer gegen diese Teilnahmebedingungen, macht wahrheitswidrige Aussagen über seine Person oder setzt er unredliche Mittel oder manipulative Verfahren ein, kann der Veranstalter ihn von der Teilnahme ausschließen sowie etwaig zuerkannte Preise aberkennen und die Herausgabe verlangen.
– Der Veranstalter behält sich das Recht vor, Gewinnspiele ganz oder teilweise ohne vorherige Benachrichtigung zu ändern, einzustellen oder auszusetzen, falls unvorhergesehene Umstände eintreten. Zu diesen Umständen zählen insbesondere, aber nicht ausschließlich, das Auftreten eines Computervirus, eines Programmfehlers, nicht autorisiertes Eingreifen Dritter oder mechanische oder technische Probleme, die außerhalb der Kontrolle und Einflussmöglichkeit des Veranstalters liegen.
– Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland
– Sollten einzelne dieser Bestimmungen ungültig sein, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen hiervon unberührt.
– Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

 

Gewinnspiel Leserumfrage gentle rain Ausgabe 01

Period of the competition: Monday, 17 July 2017 to Wednesday, 13 September 2017, on
www.gentlerainmag.com
1. The Organiser of the competition is Die Brueder II GbR, Kinzigstraße 28, 10247 Berlin, Germany
2. By entering the competition, the entrant accepts these terms and conditions.
3. No purchase of goods or services from Die Brueder II GbR is required in order to enter the competition.
4. Only persons of 18 years of age or over are entitled to enter the competition.
5. Employees of Die Brueder II GbR are not entitled to enter.
6. To enter the competition, the entrant must complete and and submit the survey: https://gentlerainmag.typeform.com/to/nsQbs3
7. The competition begins on Monday, 17 July 2017 and ends on Wednesday, 13 September 2017. Entries close on 13 September, 2017 at 9.00 p.m.
8. Winners will be drawn on 15 September, 2017 from among the provided emails received by the deadline.
9. The winners will be informed by email by 12 noon on 15 September, 2017.
10. The prizes are 2 × 2 tickets for the Reeperbahn Festival 2017 in Hamburg and 2 x 1 double rooms for the Superbude Hotel in St. Georg.
11. The prize cannot be paid out in cash or exchanged. The names of the winners can be shown on the Organiser’s social media channels such as www.facebook.com/diebrueder or www.instagram.com/gentlerainmag
12. The entrant agrees to his or her name being published on the Die Brueder II GbRs website and their social media channels (www.facebook.com/diebrueder, www.twitter.com/diebrueder and www.instagram.com/gentlerainmag) in event of a win.
13. Entrants hereby waive any rights to legal recourse.
14. Participation in the competition is at the entrants’ own risk. Die Brueder II GbR accepts no liability for any damages incurred by the winner or his/her companion as a result.